Schulungen mit utp

Kleinkläranlagen sind eine nachhaltige Alternative zur zentralen Entwässerung.
Nur ausgebildetes Personal kann den kompletten Lebenszyklus einer Kleinkläranlage „fachkundig“ betreuen.

Dies beginnt bei der Beratung des Kunden, der Planung der Kleinkläranlage und endet mit der ordnungsgemäßen Wartung der Anlage.

Jährliche Fortbildungsveranstaltungen im Bereich Abwassertechnik

Die utp umwelttechnik GmbH bietet wie in den Vorjahren Fortbildungsveranstaltungen für alle Zielgruppen an.

Die Schulungen sind für eingetragene Partnerbetriebe kostenlos.
Für Ämter, Sachverständige und Verwaltungsmitarbeiter bei Behörden und Zweckverbänden empfehlen wir die Teilnahme am jährlich stattfindenden „Seybothenreuther Abwassertag“, der größten Fortbildungsveranstaltung im Bereich dezentrale Abwassertechnik in Süddeutschland.

Herstellerschulungen

Basiskurs Technik
Profikurs Technik
Vertriebstechnik
DiWapp/ Wartungsprotokoll
Telemetrieanwender
Sachkunde für Betrieb

Der Kursinhalt entspricht den Vorgaben als Herstellerschulung im Rahmen des DWA / BDZ Fachkundenachweises für die Wartung von Kleinkläranlagen (laut Empfehlung der LAWA vom 19 / 20.03.07).

Zielgruppe sind Techniker und Wartungsmonteure. Die Fachkundeausbildung zum Wartungsmonteur sollte der Teilnehmer absolviert haben.

Herstellerschulung „Basiskurs Technik“ (Dauer: 1 Tag)

    • Neue rechtliche Grundlagen, Normen und Regelwerke
    • Fernüberwachung mittels Telemetrie und homebook®
    • klärcontrol®, technische Vorort Fehleranalyse, Kalibrierung
    • klärofix®, klärbox®, Funktion, Systemgrenzen
    • Brainstorming, Erfahrungsaustausch
    • Zertifikat „Servicemonteur“

Keine aktuellen Termine
Ort: Seybothenreuth
Kosten pro Teilnehmer: 65,00 EUR

Der Kursinhalt entspricht den Vorgaben als Herstellerschulung im Rahmen des DWA / BDZ Fachkundenachweises für die Wartung von Kleinkläranlagen (laut Empfehlung der LAWA vom 19 / 20.03.07).

Voraussetzung sind Grundkenntnisse beim Einbau und / oder der Wartung von utp Kleinkläranlagen sowie der Basiskurs Technik. Zielgruppe sind Techniker und Wartungsmonteure.

Herstellerschulung „Profikurs Technik“ (Dauer: 1 Tag)
Genauere Informationen zu den Schulungsinhalten werden noch bekannt gegeben!

Datum: Keine aktuellen Termine
Ort: Seybothenreuth
Kosten pro Teilnehmer: 65,00 EUR

Der Kursinhalt entspricht den Vorgaben für die Schulung von Vertriebspersonal der BDZ Qualitätsrichtlinie.

Voraussetzung sind Grundkenntnisse über utp Kleinkläranlagen sowie der Basiskurs Vertrieb mit dem Zertifikat Kundenfachberater.

Herstellerschulung „Vertriebstechnik“ (Dauer: 1 Tag)
Genauere Informationen zu den Schulungsinhalten werden noch bekannt gegeben !

Datum: keine aktuellen Termine
Ort: Seybothenreuth
Kosten pro Teilnehmer: 65,00 EUR

Der Kursinhalt vermittelt die notwendigen Kenntnisse für die Bedienung des Wartungsportals und der zugehörigen App Diwapp. Vorteilhaft sind Grundkenntnisse des Webportals homebook. Zielgruppe sind Servicebetriebe sowie Techniker und Wartungsmonteure.

Herstellerschulung „DiWapp/Wartungsportal“ (Dauer: 1 Tag)

  • Technische Grundlagen
  • Verwalten der Kundendaten
  • Serviceaufgaben/Auftragsverwaltung
  • Mobile Dateneingabe
  • Individuelle Einstellungen
  • Exportfunktionen
  • Formularvorlagen

    Keine aktuellen Termine!

    Der Kursinhalt vermittelt die notwendigen Kenntnisse für die Bedienung des Internetportales www.homebook.de. Voraussetzung sind Grundkenntnisse über Kleinkläranlagen. Zielgruppe sind private Sachverständige und Betreiber von Kleinkläranlagen mit Telemetrieausrüstung.

    Herstellerschulung „Telemetrieanwender“ (Dauer: 4 Stunden)

    • Rechtliche Grundlagen, Normen und Regelwerke
    • homebook, Telemetrie
    • klärcontrol, elektronisches Betriebsbuch

     

    Keine aktuellen Termine!

    Der Kursinhalt vermittelt die notwendigen Kenntnisse für den sachkundigen Betrieb von Kleinkläranlagen. Zielgruppe sind Besitzer von Kleinkläranlagen.

    Herstellerschulung „Sachkunde für Betrieb“ (Dauer: ca. 4 Stunden)

    • Rechtliche Grundlagen, Normen und Regelwerke
    • Funktion der Kleinkläranlage, biologische Abwasserreinigung
    • Betreiberkontrollen
    • Erfahrungsaustausch untereinander und mit erfahrenen Servicemonteuren
    • Teilnahmebescheinigung

     

    Keine aktuellen Termine!

    Haben Sie noch Fragen?

    Sofern Sie noch Fragen haben oder wir Sie zu unserem Weiterbildungsangebot informieren dürfen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.